Eidgenossen-Days

Schön, dass Du hierher gefunden hast! Wir freuen uns, Dir die Eidgenossen-Days vorzustellen.

Die Eidgenossen-Days finden vom 6. bis 10. August in Wetzikon statt. Diese Woche ist für ALLE Kinder, die nach den Sommerferien die 1. bis 6. Klasse besuchen! Komm vorbei und erlebe einen Teil der Schweizer Geschichte hautnah mit.

Zeit:
Das Lager ist tageweise aufgebaut. Es beginnt jeweils am Morgen um 10:00 Uhr und dauert bis am Abend um 17:00 Uhr. Danach kannst Du noch bis 18:00 Uhr auf dem Lagerplatz verweilen.
Vom Donnerstag auf den Freitag findet ein Highlight statt, Du kannst auf dem Lagerplatz übernachten.
Am Sonntag, 12. August um 10:00 Uhr schliessen wir die Woche mit einem Abschlussgottesdienst mit Bildern und Erlebnisberichten in der FEG Wetzikon ab.

Anmeldung:
Am besten meldest Du Dich gleich hier für die ganze Woche online an. So profitierst Du vom online Rabatt und erhältst einen Tag geschenkt.
Alternativ kannst Du jeden Tag spontan entscheiden, ob Du kommen möchtest, wofür keine Anmeldung notwendig ist.

Ort:
Das Lager findet wie die vorhergehenden Junschi-Days auf der Wiese direkt neben dem Friedhof in Wetzikon statt. Es wird kaum zu übersehen sein;-)

Kosten:
Wir möchten das Lager so günstig wie möglich halten, damit die Kosten kein Hindernis darstellen. Jeder Tag kostet deshalb 10 Franken (inkl. Verpflegung). Wer sich für die ganze Woche (Montag bis Freitag) anmeldet, erhält einen Tag geschenkt und bezahlt nur 40 Franken.

Mitnehmen (freiwillig):
-Eidgenossenverkleidung (wäre super, die Leiter werden auch verkleidet sein)
-Regenschutz
-Sonnenschutz
-Gutes Schuhwerk

Übernachtung:
Vom Donnerstag auf den Freitag kannst Du auf dem Lagerplatz übernachten! Detaillierte Infos dazu folgen später.

Blog:
Täglich am Abend werden wir hier kurz berichten, was wir den Tag durch erlebt haben. So bleibst Du auf dem Laufenden, falls Du mal gefehlt hast.

Fragen?
Bei Fragen meldest Du Dich am einfachsten bei Silvio Marti oder unter der Eidgenossen-Hotline
077 481 89 69 (erst kurz vor dem Lager aktiv)!

Du willst einige Bilder aus den letzten Jahren sehen? Klicke hier.